Drachenkuchen

0,00 

Kategorien: ,

Beschreibung

Motiv-Vorlage

Drachenkuchen

Vorsicht! Eine Drachenmama mit ihren Jungen wurde auf dem Tisch gesichtet!

Eigentlich sind es kleine Kastenkuchen, die mit selbstgemachtem Kopf, Schwanz und Drachenflügeln verziert wurden.

Das Beste, wer sich die Arbeit zum Drachenbasteln macht, kann die Teile so oft er will wieder verwenden.

Ab jetzt gibt’s also nur noch rechteckige Kuchen, die sich schwuppdiwupp in Drachen verwandeln können.

Material:

  • Rechteckige Kuchen-Backformen in groß und klein
  • Ausmal – Vorlage (Download)
  • zum Bemalen z.B. Wasserfarben und Buntstifte
  • Schere
  • Klebestift
  • Zahnstocher

So geht’s:

Drucke zuerst die Ausmalvorlage auf A4 Normalpapier aus.
Es gibt einen Bogen für die Drachenmama und einen Für das Drachenjunge

  1. Jetzt die Drachen nach Lust und Laune bemalen.
  2. Z.B. mit Wasserfarben ausmalen und nach dem Trocknen die Feinheiten mit Buntstiften aufmalen
  3. Dann jeweils die Teile für Kopf, Schwanz und Flügel ausschneiden.
  4. Die Vorder- und Rückseiten des Kopfs und des Schwanzes mit Klebestift aufeinander kleben. Dazwischen kommt ein Zahnstocher zu liegen, der bis zur Hälfte heraussteht.
  5. Bei den Flügeln das Papier auch auf der Rückseite bemalen. Die Flügel an den markierten Stellen immer abwechselnd nach oben und unten knicken. Auch die Lasche umknicken und Zahnstocher zur Hälfte in die Lasche kleben.
  6. Bei der kleinen Kuchenform die vordere und hintere Lache einschneiden, damit Kopf und Schwanz direkt ohne Abstand am Körper anschließen.
  7. Jetzt die fertigen Drachenteile ganz einfach mit den Zahnstochern in den Kuchenkörper pieksen.
  8. Sind die Drachenteile erst mal gebastelt, kann man sie jederzeit für den nächsten Drachenkuchen wieder verwenden. Also alles aufbewahren!
  9. Damit jedes Drachenkind einzigartig wird, kann man sich nicht nur verschieden bunt bemalen. Der hier bekommt eine Irokesen-Frisur aus einem Muffinförmchen.

Viel Spaß beim Drachenbasteln!

Sofortiger digitaler Download, PDF-DATEIEN

Erhältst du deinen Download nicht innerhalb von 10 Minuten, dann schau erstmal in deinen Spam-Ordner. Wenn du dort auch nichts findest, melde dich bitte mit der Rechnungsnummer kurz bei

hilfmir@bine-braendle.de

Um eine schnelle reibungslose Hilfe zu bekommen bitte nur an diese Email schreiben.

Danke

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.